12. Juli 2014

iPhone Diary: Berlin Fashion Week Teil 1


Wer mich auf Insta und Twitter verfolgt weiß, dass ich zwei spannende und inspirierende Tage in Berlin verbracht habe.
Ich wurde zum zweiten Mal von Tamaris eingeladen zusammen mit anderen ausgewählten Bloggern die Fashion Week zu besuchen und habe mich sehr darüber gefreut. Ich mag es solche Eindrücke mit euch zu teilen, also habe ich euch ein paar davon in einem iPhone Tagebuch festgehalten.


Das Hotel

Nach einem sehr frühen Flug, kam ich in diesem Palast an :) Ich war im luxuriösen Maritim Hotel untergebracht und schon in der Eingangshalle blieb mir der Mund offen! 
Ich hatte noch etwas Zeit mich frisch zu machen und um zuziehen, bevor wir uns alle zum entspannten Kennenlernen getroffen haben.

But first- let me take a selfie :)

Details:
Weißes Leinen-Kleid: Zara (ähnlich hier)
Schwarzer Taillen-Gürtel: Mango
Sandaletten: Tamaris
Nudefarbene Lack-Tasche: Mango
Tutorial zu meinem Augenmakeup: hier
Lippen: L'Oreal L'Extraordinaire Rose Petal



Viele von euch hatten nach meinem Outfit und Details zu meinem Styling gefragt. Ich trug am ersten Tag eine schlichte und elegante Schwarz-Weiß-Kombination, dazu meine Lieblingsfrisur und einen dezenten, aber frischen Makeup-Look.

Die hübschen Ladies an meiner Seite :)
Nadine, Diana, Janina, Leonie, Jil, Valerie, Jojo, Nhi, Yasmin, Jennifer

Es waren tolle Blogger-Kolleginnen dabei, die ich wiedersehen und neu kennenlernen durfte. Eine sehr angenehme und liebenswerte Gruppe ♥

Create Fashion mit Tamaris und Opus

Los ging es im Waldorf Astoria Hotel (!) mit einem eigens für uns eingerichteten Showroom, der einem Schlaraffen-Land glich, haha. Ein Tisch voller Macarons, Cakepops, Schuhen aus Schokolade und einer "Tamaris-Torte" warteten auf uns.

Und wir durften die Kollektion des Fashion-Labels Opus durchstöbern und unter dem Motto "Create Fashion" Outfits zusammen stellen. 
Der Style spricht mich sehr an! Unaufgeregt, klassische Farben, casual mit hochwertigen Stoffen und guten Schnitten. Netterweise durften wir sogar das ein oder andere Teil behalten!
Was ich mir ausgesucht habe, zeige ich euch an anderer Stelle noch.

Abendessen

Zur Stärkung haben wir uns danach im "Katz Orange" eingefunden. Eine Riesen-Empfehlung, falls ihr mal in Berlin seid. Es war so unglaublich lecker! Keine Sorge, es gab mehr als auf dem Bild zu sehen ist :)

Meine Favoriten aus der GMK Show

Und dann kam das Highlight: wir stürzten uns in den Fashion Zirkus, mischten uns unter die Prominenz und besuchten dann die Fashion Show des Shopping King Guido Maria Kretschmar im Erika-Heß-Eisstadion. 
"SOLYSOMBRA" (Licht und Schatten) lautete das Motto der Kollektion. Sie war geprägt von viel Glitzer, Glamour, Weiblichkeit und Eleganz. Es gab sehr viele Abendkleider, die aufwendig mit Pailetten verziert waren sowie sexy Kombinationen aus Leder mit Lasercuts zu sehen.

Für mich war es eine absolut traumhafte Zusammenstellung und eine gelungene Show!
Meine Lieblinge waren das grüne "Meerjungfrauen-Kleid" (s. ganz links) und die schwarze Robe mit Pailetten-Blumen und Carmen-Ausschnitt (s. ganz rechts).

-
Das war der erste Tag meines Fashion-Week-Abenteuers. Im zweiten Teil meines iPhone Diary werdet ihr einen Ausblick auf kommende Trends bekommen, mein zweites Outfit sehen und erfahren ohne welche Schuhe ich nicht mehr Leben kann ;)

Kommentare:

  1. hey, habe dir den liebsten blogaward verliehn. würde mich freuen wenn du mitmachen würdest ♥
    http://eminevogue.blogspot.de/2014/07/liebster-blogaward.html

    liebe grüße
    emine :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Einblick :) & die liebe Nhi war ja auch dabei :3 !

    AntwortenLöschen
  3. dein Kleid ist wunderschön! Und dein dezentes Make Up gefällt mir auch sehr sehr gut :)

    AntwortenLöschen